A14: Auto lag auf dem Dach

Unfall zwischen Buchrain und Gisikon Root

Auto landet bei Root auf dem Dach. Auf der Autobahn A14 hat es heute Vormittag einen Unfall gegeben.

Auf der Autobahn A14 von Luzern in Richtung Zug ist am Morgen ein Auto auf dem Dach gelandet. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, fuhr ein 26-jähriger Mann bei Root mit seinem Auto gegen eine Abschrankung. Dabei kippte das Auto um und landete auf dem Dach. Der Mann blieb unverletzt. Wie es zum Unfall kam sei noch nicht klar, so die Polizei.

Wegen des Unfalls kam es auf der Strecke von Luzern nach Zug zu Verkehrsbehinderungen. Die Verkehrsteilnehmer brauchten rund 20 Minuten länger.

Aktuelle Verkehrsmeldungen gibt es hier.

Kommentieren

comments powered by Disqus