Saisonende für Rafael Nadal

Spanier fehlt bei den Swiss Indoors

Nach Roger Federer bricht auch der Rafael Nadal die Saison vorzeitig ab. Das teilte der Spanier auf Facebook mit.

Grund ist eine Verletzung am Handgelenk, an der er schon länger leidet. Er fühle sich nicht fit und wolle deshalb erst im kommenden Jahr wieder Turniere bestreiten, so Nadal.

Damit fehlt Rafael Nadal auch an den Swiss Indoors in Basel nächste Woche. Er hätte am Montag das Turnier eröffent. Wer für ihn einspringt, ist noch unklar. Das wollen die Organisatoren nach der Auslosung am Samstag entscheiden.

Rafael Nadal bedauert, dass er in Basel fehlt. Er habe gute Erinnerungen an das Vorjahr mit dem grossartigen Final gegen Roger Federer und bedauere deshalb, dass er nicht mitmachen könne, schreibt er auf Facebook.

Kommentieren

comments powered by Disqus