Zuger Messe erneut ein Publikumsmagnet

Knapp 80'000 Besucherinnen und Besucher

Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016 Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016 Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016 Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016 Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016 Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016 Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016 Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016 Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016 Impressionen vom letzten Tag der Zuger Messe 2016

Audiofiles

  1. Das war die Zuger Messe 2016. Audio: David von Moos

Die 45. Zuger Messe ging erfolgreich zu Ende. Die grösste Herbstmesse der Zentralschweiz zog dieses Jahr knapp 80'000 Besucher an. Die Messeleitung zieht zusammen mit den Sonderschauvertretern und Ausstellern eine positive Bilanz.

Die Zuger Messe 2016 war aus Sicht der Organisatoren ein Erfolg. Knapp 80'000 Besucherinnen und Besucher wurden in den vergangenen neun Tagen gezählt, teilten die Veranstalter am Sonntagabend mit. Diese hätten das Ambiente und das vielfältige Angebot der über 450 Aussteller genossen. Insbesondere die Sonderausstellungen und der Auftritt des Gastkantons Schwyz seien besonders beliebt gewesen, so der Geschäftsführer der Zuger Messe, Peter Binggeli. Nennenswerte Zwischenfälle habe es keine gegeben. 

Ein Wehrmutstropfen bleibt: Die Marke von etwas über 80`000 Besuchern der äusserst gut besuchten Zuger Messe aus dem Vorjahr wurde laut der Messeleitung knapp nicht erreicht. Trotzdem sei man mit den Besucherzahlen zufrieden, so Messeleiter Peter Binggeligegenüber Radio Pilatus. "Es sind nur ein bisschen weniger als letztes Jahr. Die etwas tiefere Besucherzahl liegt aber völlig im Toleranzbereich. Mit kleinen Schwankungen muss man rechnen." 

Der Kanton Schwyz präsentierte sich an der Zuger Messe unter dem Motto "Ächt Schwyz". Vorgestellt wurden Pioniergeist und Traditionsbewusstsein der Schwyzer. Im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation bewegte sich denn auch der Messestand des Gastkantons. Mit 3D-Brillen konnten die Messebesucher den Kanton Schwyz virtuell erleben. Gleich daneben gab es an den Messeständen mit Schwyzer Produkten Echtes zu entdecken und geniessen.

Auch der Auftritt der Stadt Zug, die diesjährige Ehrengemeinde, sei bei den Leuten gut angekommen, so die Messeleitung. Sie stellte ihren Auftritt unter das Motto "Vielfalt und Toleranz". Als Plattform für den Auftritt diente das Kunstprojekt "Ship of Tolerance".

Noch am Sonntagabend begannen die Abbauarbeiten. Die nächste Zuger Messe findet vom 21. Oktober bis 29. Oktober 2017 statt.

Kommentieren

comments powered by Disqus