Aerosmith kommen ein letztes Mal in die Schweiz

Am 5. Juli 2017 im Zürcher Hallenstadion

Aerosmith

Wer das Glück hatte, Aerosmith einmal live zu erleben, wird dies garantiert nicht mehr vergessen: Das Quintett aus Boston (USA) ist auch im 47. Jahr seines Bestehens eine gefragte Live-Band.

Aerosmith, das sind Frontmann und Frauenschwarm Steven Tyler, Gitarren-Gott Joe Perry und die Rhythmus-Sektion um Tom Hamilton (Bass), Brad Whitford (Gitarre) und Drummer Joey Kramer. Zu ihren Hits gehören Balladen wie „Dream On“, „Angel“, „Janie´s Got A Gun“, „Crazy“ und „I Don´t Want To Miss A Thing“. Aber auch kraftvolle Hymnen wie „Walk This Way“, „Dude (Looks Like A Lady)“, „Rag Doll“, „Love In An Elevator“ oder „Livin´ On The Edge“. 

Joe Perry: „Wir waren vor drei Jahren letztmals in Europa. Ich kann auch für meine Bandkollegen sprechen, dass wir es kaum erwarten können, dort wieder unsere Spuren zu hinterlassen.

Europa, wir kommen!“ 

Und das zum letzten Mal. Im Rahmen ihrer Abschiedstournee "Aero-Vederci Baby" spielen Aerosmith am 5. Juli 2017 im Zürcher Hallenstadion. Tickets gibt es beim Ticketcorner. An das Konzert und zurück kannst du übrigens bequem mit dem Heggli-Rockexpress fahren (hier gibts die Fahrkarten). 

Kommentieren

comments powered by Disqus