Vernetzt: Mit "Steep" Abenteuer in den Alpen erleben

Wingsuit fliegen und steile Abfahrten meistern

Die steilsten Hänge bezwingen. Wahlweise mit Ski oder Snowboard, Gleitschirm oder sogar im Wingsuit

"Steep" spielt im Herzen der Alpen. So zwischen Matterhorn und Mont-Blanc. Da kann man sich die steilsten Abfahrten suchen oder die gewagtesten Wingsuit-Linien. Für schöne Sprünge, gewagte Moves oder gemeisterte Challenges gibt es Punkte. Und jede Abfahrt oder jedes Kunsstück lässt sich im Replay nochmals ansehen aus allen möglichen Winkeln. Selbstverständlich kann man solche grossartigen Alpen-Momente auch gleich auf den sozialen Medien mit seinen Freunden teilen. Sowieso ist das ganze Game konsequent auf Multiplayer getrimmt - und es ist zu befürchten, dass die virtuellen Alpen zumindest die ersten Tage nach dem Launch am 2. Dezember ziemlich überbevölkert sein werden.

Die Grafik ist atemberaubend und die Steuerung überzeugt auch anspruchsvolle Gamer. "Steep" von Ubisoft Annecy erscheint am 2. Dezember für PS4, XBox One und PC.

"Steep"-Launch Event im Verkehrshaus
Zur Lancierung des Games findet in der Media World im Verkehrshaus am Freitag, 2. Dezember von 12 - 20 Uhr ein Launch Event statt. Es werden 15 Playstations zur Verfügung stehen, um "Steep" zu spielen. Man kann "Steep" auf Grossleinwand spielen, es gibt ein Meet & greet mit Snowboarderin und Wingsuit-Pilotin Géraldine Fasnacht und ab 17 Uhr ist auch ein Entwickler des Games vor Ort. Tickets für diesen Event gibt es hier.
 

Audiofiles

  1. Steep feiert Premiere im Verkehrshaus. Audio: Damian Betschart

Kommentieren

comments powered by Disqus