Kinotipp: Rogue One: A Star Wars Story

Der Film zu den Ereignissen vor den Star Wars-Filmen

Der mit Spannung erwartete Blockbuster verbindet nie gesehene Schauplätze und neue Charaktere mit dem bekanntesten Epos aller Zeiten. Erzählt wird die Geschichte einer Gruppe ungleicher Rebellen rund um die junge Rebellin Jyn Erso (Felicity Jones), die sich zusammenschliessen, um die geheimen Pläne des gefürchteten Todessterns zu stehlen, der gefährlichsten Waffe des Imperiums. Dieses Schlüsselereignis auf der Star Wars Zeitachse, das inhaltlich und zeitlich kurz vor den Ereignissen von Star Wars: Eine neue Hoffnung (1977) verortet ist und im Lauftext des Vorspanns auch erwähnt wird, bringt eine Gruppe gewöhnlicher Menschen zusammen, die sich entschliessen, aussergewöhnlich zu handeln und dadurch Teil von etwas zu werden, das grösser ist als sie selbst.

Exklusiv im Verkehrshaus Filmtheater

Das Verkehrshaus Filmtheater zeigt den Film in der Originalsprache und in Deutsch. Anlässlich der Filmpremiere treten exklusiv in Luzern über 30 Figuren der Swiss Garrison auf. Sie repräsentieren die dunkle Seite der Macht und werden die Filmbesucher auf das neue Abenteuer einstimmen.

Mehr zum Film erfährt ihr am Mittwochmorgen um 08:40 Uhr in der Radio Pilatus Morgenshow bei Carla Keller und am Mittwochabend um 18:50 Uhr auf Tele 1.

Kommentieren

comments powered by Disqus