Deep Purple live in Genf

Samstag, 20. Mai 2017

Ian Paice und seine Band am Wacken Open Air 2013 Ein Promo-Foto aus den 70er-Jahren

Deep Purple, eine der kultigsten Rockbands der Musikgeschichte, kommen am 20. Mai 2017 in die Schweiz. Leider für das Pilatusland etwas weit weg - sie spielen in der Arena in Genf. Aber ein Erlebnis wird es allemal. Einen Eindruck, wie "Smoke On The Water" & Co. live klingen, gibt es im Video unten. 

Beim Konzert in Genf präsentieren sie das neue Album "inFinite", welches Anfang 2017 erscheint. Die Tatsache, dass Deep Purple derart viele Klassiker im Repertoire haben, sorgt unter alten wie neuen Fans regelmässig für Diskussionen, welche Songs die Formation im Konzert spielen soll. Unter anderem auch deswegen, weil es mit dem 2013 veröffentlichten Album "Now What?!" einen weiteren Kassenknüller gab, der in der Schweiz gleich auf Platz 2 der Hitparade schoss. Das Album trug dazu bei, dass sich die Zahl verkaufter Purple Platten auf insgesamt mehr als 120 Millionen Stück summiert. 

Tickets gibt es beim Ticketcorner

Kommentieren

comments powered by Disqus