DJ BoBo: «Mystorial»-Premiere geglückt

Neue Tour startet mit Weltpremiere im Europapark in Rust

Das Bühnenbild vor der Show Super Effekte gehören bei Shows von DJ BoBo auch immer dazu Die Show geht weiter - im Juni auch in der Schweiz

DJ BoBo hat nicht zu viel versprochen: Zum 25-Jahre-Bühnenjubiläum hat der Radio Pilatus Music Night-Star im Europapark in Rust am Freitagabend in der brandneuen "Europapark Arena" eine tolle Show hingelegt.

«Mystorial» bot dem Publikum eine beeindruckende Mischung aus Mystery und Story (darum "Mystorial") mit Hits von früher, aber auch mit ganz neuen Songs. Das Publikum wurde dabei schon nach wenigen Liedern von den Stühlen gerissen, tanzte und sang mit zu aktuellen Songs wie "Mystorial" und "Believe", aber auch zu Klassikern wie "Somebody Dance With Me" und "There's A Party".

DJ BoBo schwebt scheinbar mit weissem Flügel

Highlight war dabei sicher, dass DJ BoBo einmal an einem Flügel sitzend in die Höhe ging, damit scheinbar in der Luft schwebte, und sich dabei gar um die eigene Achse drehte. Und: Das Bühnenbild war wieder einmal einzigartig und überzeugte mit begeisternden Projektionen und Effekten. Dazu spielte eine Band live und viele Tänzer machten die Show perfekt.

Heute noch einmal eine Show im Europapark

DJ BoBo feierte an diesem Wochenende wie gewohnt den Start einer neuen Tournee im Europapark in Rust. Nach der Weltpremiere am Freitag stand am Samstag eine weitere Show an und dann geht es auf Tour bis Ende Jahr.

Im Juni kommt «Mystorial» in die Schweiz

«Mystorial» macht dabei auch Halt in der Schweiz. Dies am 3. Juni 2017 in Bern und am 4. Juni 2017 in Zürich. Nach Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz geht es weiter auch durch Nord- und Osteuropa sowie nach Südamerika.

Audiofiles

  1. So war es bei der Weltpremiere. Audio: Liliane Küng & Thomas Zesiger
  2. DJ BoBo zeigte sich selbstkritisch. Audio: Carla Keller

Kommentieren

comments powered by Disqus