Beromünster: Unfall beim Überholen

Beteiligt waren zwei Autos und ein Lastwagen

Unfall in Beromünster Unfall in Beromünster

In Beromünster hat es am Donnerstagmorgen einen Unfall mit zwei Autos und einem Lastwagen gegeben. Die beiden Autos landeten links und rechts neben der Strasse. Verletzt wurde niemand.

Am Donnerstag, 12.01.2017, fuhren um 08:30 Uhr ein Lastwagen und nachfolgend zwei Autos ausgangs Beromünster auf der Aargauerstrasse Richtung Menziken. Der hinterste Personenwagen setzte zum Überholen an. Als er sich auf gleicher Höhe wie das vor ihm fahrende Auto befand, setzte auch dieser Automobilist zum Überholen des Lastwagens an. In der Folge kam es zu einer seitlichen Kollision der beiden Autos, wobei auch der Lastwagen touchiert wurde. Eines der Autos fuhr in eine Strassenlampe und kam danach in einer abfallenden Böschung zum Stillstand. Das andere Auto durchbrach einen Zaun und landete auf der Wiese. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 20'000 Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus