Entgleister Güterwagen auf der Seetallinie

Die Bahnstrecke ist seit 18 Uhr unterbrochen

Anzeigetafel der SBB: Zugausfall auf der Seetallinie

Die Bahnstrecke zwischen Hochdorf und Eschenbach ist im Moment unterbrochen. Grund dafür sei ein entgleister Güterwagen, schreibt die Luzerner Zeitung auf ihrer Website.

Gemäss dem Bericht entgleiste der Güterwagen bei einem Rangiermanöver kurz vor 18 Uhr. Die Entgleisung sei ein vergleichsweise harmloser Unfall, sagte SBB-Mediensprecher Christian Ginsig gegenüber der Luzerner Zeitung. Doch der Zwischenfall sei auf der Einfahrweiche zum Bahnhof Hochdorf passiert. Damit blockiere der aus den Schienen gesprungene Wagen, der Getreide geladen hatte, sämtliche Zu- und Wegfahrten.

Der Unfall führt deshalb zu einem vollständigen Unterbruch der Bahnverbindung zwischen Hochdorf und Eschenbach für unbestimmte Zeit. Die SBB setzen Ersatzbusse ein, doch die Reisenden müssen mit einer halben Stunde zusätzlicher Reisezeit rechnen.

Kommentieren

comments powered by Disqus