Katzen sind mindestens so intelligent wie Hunde

Japanische Forscher beweisen es mit Experiment

Japanische Forscher sagen: Hunde sind nicht intelligenter als Katzen

Hund oder Katze? Welches ist das bessere Haustier? Diese Frage bleibt zwar weiter unbeantwortet. Wir wissen dank japanischen Forschern nun jedoch, dass Katzen mindestens so schlau sind wie Hunde.

Katzen haben eine Form von Ich-Bewusstsein

Dazu haben Forscher an der Kyoto University in einer Serie von Experimenten rund 50 Katzen getestet. Sie fanden dabei heraus, dass Katzen ein gut entwickeltes episodisches Gedächtnis besitzen. Das spricht demnach dafür, dass sie wohl auch so etwas wie ein Ich-Bewusstsein verfügen.

Katzen können menschliche Geste interpretieren

Auf jeden Fall ist ihre Merkfähigkeit mindestens so gut entwickelt wie die von Hunden. Weiter können Katzen in vergleichbarer Weise menschliche Gesten interpretieren, so die Forscher.

Kommentieren

comments powered by Disqus