Willisau: Scheune im Ortsteil Daiwil abgebrannt

Verletzt wurde niemand, Tiere befanden sich keine im Gebäude

Eine Scheune in Willisau im Ortsteil Daiwil ist komplett abgebrannt. Eine Scheune in Willisau im Ortsteil Daiwil ist komplett abgebrannt. Eine Scheune in Willisau im Ortsteil Daiwil ist komplett abgebrannt.

In Willisau im Ortsteil Daiwil ist in der Nacht auf heute Mittwoch eine alte Scheune komplett abgebrannt. Verletzt wurde niemand. Laut der Luzerner Polizei ist die Brandursache noch nicht bekannt.

Wie es in einer Mitteilung heisst, ist der Alarm ungefähr um 02:00 Uhr eingegangen. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, befand sich die Scheune im Willisauer Ortsteil Daiwil bereits im Vollbrand. Das Gebäude wurde nicht mehr landwirtschaftlich genutzt, deshalb befanden sich auch keine Tiere in der Scheune.

Bei den Löscharbeiten standen 80 Mitglieder der Feuerwehr Willisau-Gettnau im Einsatz. Verletzt wurde niemand, die Scheune ist komplett zerstört. Die Brandursache sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen, heisst es in der Mitteilung der Luzerner Polizei.

Kommentieren

comments powered by Disqus