Keine Medaille: Schweizerinnen enttäuschen

Slowenin Ilka Stuhec holt WM-Gold

Die Schwyzer Skifahrerin Fabienne Suter konnte nicht überzeugen.

Die Schweizer Skifahrerinnen konnten bei der Abfahrt in St. Moritz nicht überzeugen. Als beste Schweizerin beendete Fabienne Suter aus Sattel im Kanton Schwyz das Rennen auf Platz 7, vor der Engelbergerin Michelle Gisin auf Platz 8. Jasmine Flury wurde 12. und Corinne Suter 18. Die Abfahrt gewonnen hat die Slowenin Ilka Stuhec, vor der Österreicherin Stephanie Venier und der Amerikanerin Lindsey Vonn. 

Um 13.30 Uhr startet die gestern abgesagte Abfahrt der Männern - sofern das Wetter hält. 

Kommentieren

comments powered by Disqus