Luzern: Referendum gegen Steuererhöhung steht

Stimmvolk entscheidet voraussichtlich im Mai

Die SVP reichte das Referendum gegen die geplante Steuererhöhung im Kanton Luzern ein.

Die SVP hat das Referendum gegen die geplante Steuererhöhung im Kanton Luzern eingereicht. Gemäss der SVP wurden rund 4'000 Unterschriften abgegeben. Notwendig gewesen für das Referendum wären 3'000 Unterschriften.

Das Luzerner Stimmvolk entscheidet damit voraussichtlich Ende Mai über die Steuererhöhung von 1,6 auf 1,7 Einheiten. Bis dahin hat der Kanton Luzern weiterhin kein gültiges Budget, was in zahlreichen Bereichen für finanzielle Einschränkungen sorgt.

Audiofiles

  1. Luzerner Stimmvolk entscheidet über die geplante Steuererhöhung. Audio: Philipp Breit

Kommentieren

comments powered by Disqus