Schweizer sorgen sich um AHV-Renten

Zufriedenheit mit der Politik ist gestiegen

Bundeshaus in Bern

Die Schweizer sind zufriedener mit der Politik als auch schon. Dies zeigt eine gross angelegte Online-Umfrage der Plattform Vimentis. Sorgen bereitet den Befragten allerdings die AHV.

Vimentis befragte von Anfang Oktober bis Mitte Dezember 2016 rund 21'000 Personen zu ihrer politischen Zufriedenheit. Dabei zeigte sich, dass 36 Prozent der Befragten zufrieden sind mit der Schweizer Politik. Im Vorjahr waren es noch deutlich weniger. Allerdings zeigen sich grosse Unterschiede zwischen den Altersgruppen. Während bei den 15- bis 24-Jährigen rund die Hälfte angab zufrieden zu sein, waren es bei den über 60-Jährigen nur 30 Prozent. 

Sorgen machte rund der Hälfte aller Befragten die Altersvorsorge durch die AHV. Sie gaben bei der Online-Umfrage an, daran zu zweifeln, ob die  AHV-Renten noch gesichert sind. Vimentis ist eine politisch neutrale Plattform von Studierenden der Universität St.Gallen. Bei der aktuellen Internet-Umfrage machten 21'300 Personen mit.

Audiofiles

  1. Schweizer sorgen sich um AHV. Audio: Matthias Strasser

Kommentieren

comments powered by Disqus