Ritschi: Neues Album, neue TV-Show

Berner Oberländer ab 11. März bei «Ich schänke dir es Lied»

Ritschi bei Radio Pilatus Ritschi bei Radio Pilatus Ritschi bei Radio Pilatus Ritschi bei Radio Pilatus

Diesen Freitag kommt Ritschi’s drittes Soloalbum in die Läden. Dabei tobt sich der Musiker so richtig aus. Denn elektronisch-grooviger Sound hat genauso Platz auf «Tränemeer» wie auch eine Gänsehaut-Ballade.

Dazu sagt Ritschi im Pilatus-Interview: «Wir haben das musikalische Gewand etwas verändert und man merkt, dass sich was getan hat». Bereits da sind die beiden ersten Singles «Ebbe & Fluet», sowie «Tränemeer», nun kommen elf weitere Songs dazu. Dabei gibt es auch ein Duett mit Ex-Lunik-Frontfrau Jaël.

Zusammen mit Kunz und Anna Rossinelli im TV

Ab dem 11. März ist Ritschi dann zusammen mit Marco Kunz und Anna Rossinelli in der fünfteiligen SRF-Show «Ich schänke dir es Lied» zu sehen. In der Sendung überraschen nationale und internationale Künstler Menschen mit ihren Liedern. Dies kann in der Fussgängerzone, im eigenen Garten, in der Bürokantine oder auch live im Studio sein.

Tourstart in der Schüür in Luzern

Ab April ist Ritschi dann auch wieder auf Tour unterwegs. Los geht es am 14. April 2017 in der Schüür in Luzern. Zu den Tickets geht es HIER!

Kommentieren

comments powered by Disqus