Der Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon

Viele Kinder am grossen Umzug am Güdisdienstag

Impressionen vom Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon Impressionen vom Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon Impressionen vom Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon Impressionen vom Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon Impressionen vom Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon Impressionen vom Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon Impressionen vom Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon

Das fasnächtliche Treiben geht heute am Güdisdienstag in die letzte Runde. In der Region Luzern standen diverse Fasnachtsumzüge an. Der Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon lockte auch in diesem Jahr wieder viele Zuschauer auf die Luzernerstrasse. Vor allem die kleinen Guugger begeisterten die Zuschauer. 

Über 50 Nummern haben dieses Jahr am Kinder- und Fasnachtsumzug in Ebikon teilgenommen. Das Umzugskomitee der Rotseezunft präsentierte auch dieses Jahr einen bunten Umzug mit vielen Kindergärten und Schulklassen. Die Luzernerstrasse war gefüllt mit begeisterten Zuschauern. Deutlich zu spüren war auch die familiäre Stimmung am Fasnachtsumzug. So sagten es viele Fasnächtler in Ebikon so, wie man es sich auch aus der Stadtluzerner Fasnacht gewohnt ist: Es esch eifach rüüdig! 

Das grosse Finale feiert die Luzerner Fasnacht 2017 am Güdisdienstag mit dem Monstercorso der Vereinigten Guuggenmusigen Luzern. Der Monstercorso startet um 19:30 Uhr auf der Bahnhofstrasse bei der Hauptpost. 

Hier geht es zu den Fasnachtswebcams.

Kommentieren

comments powered by Disqus