Vandalen schlagen in Schötz Autoscheibe ein

Blumentöpfe an der Luzernerstrasse umgeworfen

Unbekannte haben in Schötz unteranderem eine Autoscheibe zerstört Die unbekannten Täter sollen gemäss Betroffenen auch versucht haben, Autos zu knacken. Die unbekannten Täter sollen gemäss Betroffenen auch versucht haben, Autos zu knacken.

Unbekannte haben am vergangenen Freitag in Schötz diverse Sachbeschädigungen begangen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurde unter anderem die Heckscheibe eines Autos eingeschlagen.

Die Vandalen waren am Freitag zwischen 18:30 und 23:15 Uhr unterwegs, schreibt die Luzerner Polizei. Dabei warfen sie an der Luzernerstrasse in Schötz diverse Blumentöpfe um und schlugen die Heckscheibe eines Autos ein. Ausserdem wurde eine Verbotstafel ausgerissen. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Hinweise zu den Sachbeschädigungen machen können.

Kommentieren

comments powered by Disqus