Aprilscherz: Im Tessin werden Spaghetti geerntet

Legendärer Aprilscherz vor 60 Jahren

Am 1. April jährt sich der legendäre Scherz der Rundfunkanstalt BBC zum 60. Mal. Ein erfundener Spaghetti-Baum im Tessin gab damals in England zu reden.

Der Kurzfilm über den angeblichen Spaghetti-Baum schlug in England grosse Wellen. Er wurde am 1. April 1957 in der BBC-Sendung Panorama ausgestrahlt – und war nichts weiter als ein gut gemachter Aprilscherz. Im Film wurde beschrieben, wie im Kanton Tessin die Spaghetti-Ernte stattfindet.

Bei der BBC gingen damals diverse Anfragen ein. Anrufer wollten wissen, ob Spaghetti wirklich auf Bäumen wachsen und ob man diese auch selbst anbauen könne. 

Kommentieren

comments powered by Disqus