Zweiter Sieg für EVZ im Playoff Halbfinal

Die Zuger gewinnen mit 5:2 auswärts in Davos

Torjubel beim EVZ.

Der EV Zug bleibt in den Eishockey Playoffs weiterhin ungeschlagen

Beim 5:2 in Davos siegte der EVZ bereits zum sechsten Mal hintereinander. Alle fünf Zuger Treffer gingen auf das Konto der Ausländer. Dazu gehörten David McIntyre, Josh Holden, Jarkko Immonen und Carl Klingberg. Damit führt der EV Zug in der Serieg gegen Davos mit 2:0. Am Samstag im Heimspiel hat der EVZ jetzt die Chance auf 3:0 zu erhöhen.

Bern schafft den Ausgleich

Im zweiten Duell schaffte der Titelverteidiger SC Bern den Ausgleich in der Serie gegen Lugano. Die Berner siegten in Lugano 4:1. Am Samstag folgen die Spiele Nummer 3

Audiofiles

  1. EV Zug siegt auch auswärts gegen den HC Davos. Audio: Carmen Zettel

Kommentieren

comments powered by Disqus