Alan Walker will kein Album machen

Der Hit600-Gewinner belässt es lieber bei Singles

Der norwegische DJ und Produzent Alan Walker glaubt nicht an Alben. Der Radio Pilatus Hit600-Gewinner will nur Singles rausbringen. 

In einem Interview mit „spot on news“ sagte der Norweger: „Der Markt basiert zunehmend auf Streaming. Und ein ganzes Album zu machen, braucht extrem viel Zeit. Um vier, acht oder noch mehr Songs zu veröffentlichen und mit einem gesamten Album Erfolg zu haben, musst du schon ein großer Künstler sein. Heute ist es leider oft so, dass zwar Alben veröffentlicht werden, von denen aber nur ein oder zwei Tracks Beachtung finden.“

Singles will er weiterhin so viele wie möglich veröffentlichen. Immerhin!

FIRSTNEWS

Kommentieren

comments powered by Disqus