Auto steht im Sonnenberg-Tunnel, niemand hilft

Das Video des Zwischenfalls im Sonnenberg-Tunnel

Glück im Unglück hat eine Familie am vergangenen Samstag im Sonnenberg-Tunnel gehabt. Mit einer CO2-Gasflasche fürs Aquarium war die Familie im Auto nach Hause unterwegs. Doch im Sonnenberg-Tunnel bei Kriens strömte Gas aus der Flasche - und alle vier Autoinsassen wurden bewusstlos. Radio Pilatus berichtete.

Im Video sieht man, wie Autos minutenlang am stehenden Auto mitten im Tunnel vorbeifuhren, bis endlich ein Autofahrer stoppte, um Hilfe zu leisten. Die eigentliche Rettungsaktion ist auf dem Video nicht zu sehen. Sie wurde aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes von der Luzerner Staatsanwaltschaft nicht freigegeben.

Kommentieren

comments powered by Disqus