Schweiz-Kosovo-Ehen halten am wenigsten lang

Schweizer Ehen halten im Durchschnitt 16 Jahre

Statistik der Ehedauer der "SonntagsZeitung". Schweizer Ehen halten im Schnitt 16 Jahre.

Schweizer Ehen halten im Durchschnitt 16 Jahre. Das zeigt eine Auswertung der Scheidungsstatistik der vergangenen fünf Jahre durch die Sonntags-Zeitung. Am wenigsten lang halten Mischehen zwischen Schweizer Männern und Kosovarinnen (und auch umgekehrt), nämlich nur zwischen vier und fünf Jahren. Am zweitlängsten halten schweizerisch-österreichische Ehen, am drittlängsten Ehen zwischen Schweizern/Schweizerinnen und Italienern/Italienerinnen. 

Kommentieren

comments powered by Disqus