Vollbrand in Reussbühl

Grossaufgebot der Feuerwehr an der Obermättlistrasse

Vollbrand an der Obermättlistrasse in Reussbühl. Radio Pilatus Hörer Vittorio schickte dieses Bild aus Reussbühl

Grossbrand an der Obermättlistrasse im Luzerner Stadtteil Reussbühl. Die Feuerwehr Stadt Luzern, sowie die Luzerner Polizei ist mit einem Grossaufgebot vor Ort. 

Kurz vor 18.00 Uhr brach im Wohnhaus an der Obermättlistrasse 6 im Dachstock das Feuer aus. Dieses breitete sich im 4-stöckigen Gebäude relativ schnell aus. Die Feuerwehr der Stadt Luzern konnte den Brand jedoch rasch unter Kontorlle bringen, so Kurt Graf, Mediensprecher der Luzerner Polizei. 

Eine Person musste für weitere Untersuchungen ins Spital gebracht werden. Noch bevor Rettungskräfte vor Ort eintrafen, sprang diese Person aus einem Fenster, nachdem ihre Kleidung Feuer gefangen hatte. Dies berichtet Radio Pilatus Hörer Agim. Die Luzerner Polizei bestätigte dies. Weitere Personen mussten entweder evakuiert werden oder konnten das Gebäude aus eigener Kraft verlassen. Sie wurden von der Ambulaz vor Ort betreut.

Warum das Feuer ausbrach, wie hoch der Sachschaden ist und wie es den Anwohnern geht, kann zurzeit noch nicht gesagt werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus