SPZ Nottwil: Gerüst auf Baustelle umgekippt

Zwei Personen wurden leicht verletzt

Beim Schweizer Paraplegiker-Zentrum SPZ in Nottwil kam es auf einer Baustelle zu einem Zwischenfall. Ein Baugerüst kippte aus noch ungeklärten Gründen um. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Wie die Luzerner Polizei auf Anfrage von Radio Pilatus bestätigt, ereignete sich der Zwischenfall am Dienstag-Nachmittag um ca. 14 Uhr. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt, wie eine Sprecherin des SPZ sagte. Eine Person hätte sich einen Zahn rausgeschlagen und eine zweite habe sich eine Prellung zugezogen. Sie seien jedoch nicht vom Gerüst gefallen, sondern wohl von Teilen davon oder darauf getroffen worden. Ob der zu diesem Zeitpunkt starke Wind in der Region schuld war, klärt die Polizei derzeit noch ab.

Das umgestürzte Gerüst beim SPZ in Nottwil. Das umgestürzte Gerüst beim SPZ in Nottwil. Der Vorfall ereignete sich auf einer Baustelle beim SPZ in Nottwil Der Vorfall ereignete sich auf einer Baustelle beim SPZ in Nottwil Der Vorfall ereignete sich auf einer Baustelle beim SPZ in Nottwil

Kommentieren

comments powered by Disqus