TdS: Stefan Küng Zweiter in erster Etappe

Martin Elmiger fährt auf Platz 9.

Impressionen von der Tour de Suisse 2015.

Der Sieg der ersten Tour de Suisse Etappe geht knapp nicht an einen Schweizer. Stefan Küng wird Zweiter im Prolog Einzeln Zeitfahren.

Bei bestem Wetter ist die Tour de Suisse in Cham gestartet. Schnellster der ersten Etappe war der Australier Rohan Dennis, vor dem 23-jährigen Thurgauer Stefan Küng. Zweitschnellster Schweizer war der bereits 38-jährige Lokalmatador Martin Elmiger. Die zweite Etappe ist der Rundkurs in Cham am Sonntag. 

Kommentieren

comments powered by Disqus