Lastwagen kracht in Stans in Signalanhänger

Verletzt wurde beim Unfall niemand

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn bei Stans in eine Signalanlage gefahren. Ein Lastwagen ist auf der Autobahn bei Stans in eine Signalanlage gefahren.

In Stans ist am Montagmorgen ein Lastwagen auf der Autobahn in eine Signalanlage gefahren. Verletzt wurde beim Unfall niemand, teilt die Kantonspolizei Nidwalden mit.

Der Lenker eines Lastwagens fuhr auf der Autobahn A2 in Richtung Norden, als er in Stans in eine Signalanlage fuhr. Der Anhänger mit der Signalanlage stand kurz nach der Einfahrt Stans-Nord, weil in diesem Bereich momentan gebaut wird. Der Anhänger wurde beim Unfall komplett zerstört und die Flüssigkeit der Batterie lief aus. Verletzt wurde gemäss der Kantonspolizei Nidwalden aber niemand. Weshalb der Lastwagenfahrer in den Anhänger fuhr, klärt die Polizei derzeit noch ab.

Kommentieren

comments powered by Disqus