Vor Abreise: Markus Neumayr blickt zurück

Der 31-Jährige zu seinem Wechsel und den Unruhen beim FCL

Markus Neumayr verlässt den FC Luzern

Seit vergangener Woche ist es fix: Markus Neumayr verlässt den FC Luzern. Der 31-jährige Mittelfeldspieler wechselt auf die neue Saison hin zu Kasimpasa Istanbul in die Türkei. Radio Pilatus hat ihn kurz vor der Abreise nochmals zum Interview getroffen.

Der 31-jährige Mittelfeldspieler Markus Neumayr wechselt trotz eines laufenden Vertrages bis Sommer 2019 per sofort vom FC Luzern zum türkischen Süper Lig Verein Kasimpasa Istanbul. Über den Inhalt des Vertrages haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart, teilte der FC Luzern mit. Anfang 2016 kam Neumayer vom FC Vaduz in die Innerschweiz. In 43 Spielen erzielte Neumayr 12 Tore. Neumayr gehört zusammen mit Haas, Costa und Marco Schneuwly zu den grossen Abgängen beim FC Luzern.

Im Interview mit Fabian Kreienbühl spricht Markus Neumayr über die Gründe seines Wechsels, die Faszination für Istanbul, die Unruhen beim FCL und über seine Wünsche für die Zukunft.

Audiofiles

  1. Interview mit Markus Neumayr vor seiner Abreise in die Türkei. Audio: Fabian Kreienbühl

Kommentieren

comments powered by Disqus