Olivier Custodio neu beim FC Luzern

Captain von FC Lausanne-Sport unterschreibt Vierjahresvertrag beim FCL

Olivier Custodio ist neu beim FC Luzern.

Der 22-jährige Captain Olivier Custodio von FC Lausanne-Sport verstärkt künftig den FC Luzern. 

Der Mittelfeldspieler unterschreibt beim FCL einen Vertrag über vier Jahre. "Wir sind überaus glücklich über diesen Transfer", so Cheftrainer Markus Babbel. Custodio sei zwar noch jung, aber schon reif an Erfahrung und eine führungsstarke Persönlichkeit, die Verantwortung übernimmt. FCL Sportchef Remo Meyer freut sich, dass Custodio sich für den FCL entschieden hat. Dieser sei die ideale Ergänzung im Mittelfeld. Olivier Custodio wird beim FCL die Rückennummer 8 tragen. 

Kommentieren

comments powered by Disqus