Kollision zwischen Auto und Velo

Velofahrer mittelschwer verletzt

Ein Auto fuhr in Uffikon in einen Velofahrer

Am Montagnachmittag fuhr ein Autofahrer auf der Dorfstrasse durch Uffikon. Beim Abbiegen kam es mit einem entgegenkommenden Velofahrer zu einer Kollision. Der Velofahrer wurde verletzt.

Am Montagnachmittag, 17.07.2017, 18:00 Uhr fuhr der Lenker eines Personenwagens von Sursee her auf der Hauptstrasse durch Uffikon. Dabei missachtete er einen in die Gegenrichtung fahrenden Velofahrer. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, kam es zu einer heftigen Kollision. Der Velofahrer stürzte, landete auf der Windschutzscheibe und musste mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus