Hünenberg: Velofahrer bei Sturz lebensgefährlich verletzt

53-Jähriger musste mit dem Helikopter ins Spital

Zuger Polizei (Symbolbild)

Ein 53-jähriger Velofahrer ist am Sonntagnachmittag in Hünenberg gestürzt und hat sich dabei lebensbedrohlich verletzt. Er wurde mit dem Helikopter in eine Spezialklinik geflogen. Die Zuger Polizei sucht Zeugen.

Passiert ist der Unfall auf der Mühlauerstrasse. Der 53-Jährige war mit einer Gruppe in Richtung Hünenberg unterwegs. Dabei sei er aus noch ungeklärten Gründen gestürzt und zog sich lebensbedrohliche Verletzungen zu, schreibt die Zuger Polizei in einer Mitteilung. Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht die Polizei Zeugen.

Kommentieren

comments powered by Disqus