Ab 2018 gibt es wieder eine Miss Schweiz Wahl

3+ wird Sendung ausstrahlen

Nach langer Unsicherheit, ob es in der Schweiz überhaupt wieder eine Miss-Wahl geben wird, kehrt der Schönheitswettbewerb zurück ins Fernsehen.

Der Privatsender 3+ wird im kommenden Jahr drei Castingfolgen und die Liveübertragung des Wettbewerbes ausstrahlen.

3+ will aus der Miss-Wahl wieder ein grosses TV-Ereignis machen. Geplant sind drei Casting-Sendungen, in denen die Kandidatinnen auf ihrem Weg begleitet werden, sowie die Live-Übertragung der Wahl, wie der Sender am Montag der Nachrichtenagentur sda mitteilte.

Wann die Sendungen ausgestrahlt werden, steht aber noch nicht fest.

Vielleicht gibt es dann auch wieder eine Zentralschweizer Kandidatin, wie 2015 Michèle Rösch es war. Wir würden uns über eine erneute Mutprobe einer Zentralschweizer Kandidatin freuen! Seht im obenstehenden Video, wie es Michèle damals mit Radio Pilatus Moderator Marco Zibung erging.

Audiofiles

  1. Die Miss Schweiz-Wahlen kommen zurück ins Fernsehen.. Audio: Marco Zibung

Kommentieren

comments powered by Disqus