Taschendiebinnen in Luzern festgenommen

Die beiden Rumäninnen sind international bekannt

Die Luzerner Polizei im Einsatz (Symbolbild)

In Luzern sind in der vergangenen Woche zwei mutmassliche Taschendiebinnen festgenommen worden. Gemäss der Luzerner Polizei sind die beiden Frauen international als Taschendiebinnen bekannt.

Die beiden mutmasslichen Taschendiebinnen stammen aus Rumänien und sind zwischen 21 und 24 Jahren alt. Die Luzerner Polizei konnte die Diebinnen am vergangenen Freitag festnehmen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, ist eine der beiden Frauen geständig, dass sie in der Stadt Luzern einen Taschendiebstahl und mehrere Versuche dazu verübt haben. Die beiden Frauen sind international als Taschendiebinnen bekannt.

Kommentieren

comments powered by Disqus