Schwarzenegger teilt aus gegen Trump und US-Nazis

Schauspieler bezieht Position in Video auf Facebook und Twitter

Arnold Schwarzenegger spricht sich in einem Video klar gegen Hass in den USA aus und hat eine eindeutige Botschaft an US-Präsident Donald Trump. Gleichzeitig stellt sich Schwarzenegger unmissverständlich gegen die US-Nazis.

Im knapp 4-minütigen Video sagt der Schauspieler und ehemalige Gouverneur von Kalifornien unter anderem: „Es gibt keine zwei Seiten von blindem Hass und es gibt auch keine zwei Seiten des Hasses“. Dabei bezieht er sich auf Donald Trumps Aussage, es gebe auch gute Menschen unter den Rassisten. 

USA sind kein Ort für Nazi-Flaggen

Für ihn gebe es nur einen Weg, um „die lauten, zornigen Stimmen des Hasses“ zu schlagen, so Schwarzenegger weiter - nämlich sie „mit lauteren, vernünftigeren Stimmen“ zu übertönen. Zudem betont er, dass das Land, das Hitlers Armeen bekämpft habe, kein Ort für Nazi-Flagge sei.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.