Ab Sonntag ist der neue Seetalplatz befahrbar

Die Bauarbeiten dauern aber noch bis Mitte 2018

Die Bauarbeiten am Seetalplatz dauern zwar noch bis Mitte 2018 aber der Verkehr fährt ab Sonntag auf definitiven Bahnen.

Am Seetalplatz in Emmenbrücke erfolgt in der Nacht auf Sonntag die definitive Umstellung auf die neue Verkehrsführung. Ab dann werden die Fahrzeuge über die neue Obere Zollhausbrücke geführt.

Dennoch wird bis Mitte 2018 am Seetalplatz gebaut. Die Hauptarbeiten sind aber abgeschlossen, teilte der Kanton Luzern am Donnerstag mit.

Höhere Pünktlichkeit

Die Busse fahren getrennt von den anderen Fahrzeugen über den Bushof sowie die Untere Zollhausbrücke. Durch die Trennung des öffentlichen Verkehrs vom Individualverkehr ist die Pünktlichkeit der Busse besser.

Im Juni 2012 hatten die Luzerner dem Projekt Seetalplatz zugestimmt. Der Baubeginn am Seetalplatz erfolgte 2013. Das Projekt kostet rund 190 Millionen Franken.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus