In Luzern ist ein Gartenhaus abgebrannt

Die Brandursache ist noch unklar

Beim Schrebergarten Allmend in Luzern hat am Mittwochmorgen ein Gartenhaus gebrannt.

Beim Schrebergarten Allmend in Luzern hat am Mittwochmorgen ein Gartenhaus gebrannt. Gemäss der Luzerner Polizei konnte der Brand rasch gelöscht werden und es wurde niemand verletzt. Die Ursache ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz nach 06:15 Uhr am Mittwochmorgen wurde der Luzerner Polizei gemeldet, dass beim Schrebergarten Allmend ein Gartenhaus brennt. Die ausgerückte Feuerwehr Horw konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Verletzt wurde niemand.

Unklar ist, wie es zum Brand gekommen ist. Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Luzerner Polizei sucht zudem Personen, welche in der Umgebung der Schrebergärten Bilder oder Videos vom brennenden Gartenhaus gemacht oder irgendwelche Beobachtungen dazu gemacht haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus