Heute: Tag der offenen Museggtürme

Turmbesichtigungen von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Impressionen von der Museggmauer-Führung mit Beat Fischer. Impressionen von der Museggmauer-Führung mit Beat Fischer. Impressionen von der Museggmauer-Führung mit Beat Fischer. Impressionen von der Museggmauer-Führung mit Beat Fischer. Impressionen von der Museggmauer-Führung mit Beat Fischer. Impressionen von der Museggmauer-Führung mit Beat Fischer.

Verein und Stiftung für die Erhaltung der Museggmauer laden heute am Europäischen Tag des Denkmals zum Thema Macht und Pracht zum Tag der offenen Museggtürme ein. Von 10.00 bis 17.00 Uhr ist die Bevölkerung eingeladen die offenen Türme zu besichtigen.

Die folgenden Türme sind für die Besichtigung von 10.00 bis 17.00 Uhr offen:

  • Nölliturm, Führungen alle 30 Minuten durch die Zunft zu Safran
  • Männliturm, frei begehbar
  • Wachtturm, Informationen durch die Ornithologische Gesellschaft und den kantonalen Fledermausschutz zum Lebensraum Museggmauer
  • Zytturm, Ausstellung von neun Turmuhren und Uhrmacherkunst, frei begehbar
  • Pulverturm, Informationen durch die Wey-Zunft, frei begehbar
  • Allenwindenturm, Informationen durch den Tambourenverein und die Vereinigung Luzerner Maskenfreunde, frei begehbar
  • Dächliturm, Informationen durch den Verband der Luzerner Schreiner, frei begehbar

Die 8 Türme sind nur alle zwei Jahre am Tag des Europäischen Denkmals geöffnet. Normalerweise sind nur vier von neun Türmen offen. Verein und Stiftung betreiben im Zelt eine kleine Festwirtschaft und einen Informationsstand. Von 13 Uhr bis 16 Uhr bietet die Pfadi Musegg ein Spielprogramm für Kinder an. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr der Sportplatz Bramberg.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus