Schurter schafft die perfekte Saison

6. WM Titel für den Schweizer

6. WM-Titel für Nino Schurter

Nino Schurter ist auch beim Saisonhöhepunkt eine Klasse für sich. Der Bündner Mountainbiker holt in Australien seinen sechsten WM-Titel im Cross-Country. Der Olympiasieger von Rio griff in der letzten Runde aus einer dreiköpfigen Spitzengruppe an und sicherte sich einen weiteren WM Titel.

Schurter krönte damit eine perfekte Saison. Vor der WM hatte der 31-Jährige sämtliche sechs Weltcup-Rennen gewonnen. Damit fehlt ihm nur noch EM-Gold, dort hatte er auf die Teilnahme verzichtet. 

Hinter Nino Schurter und dem Tschechen Jaroslav Kulhavy sorgte der St. Galler Thomas Litscher mit Bronze für eine weitere Schweizer Medaille. 

Kommentieren

comments powered by Disqus