VBL Reuss Sprint

Samstag, 30. September 2017

Der vbl REUSS SPRINT soll Menschen verbinden und junge Ruderinnen und Ruderer zu einem Schnupperkurs animieren.

Der vbl REUSS SPRINT ist das ungewöhnlichste Ruderrennen der Schweiz. Mitten in der Altstadt von Luzern rudern Achter-Crews im Cup-System gegeneinander. Auf einer Sprintstrecke von rund 180 Metern kämpfen je zwei Achter um den Laufsieg. Der Sieger kommt in die nächste Runde. Im Final treffen die Besten aufeinander.

Mit dem vbl REUSS SPRINT ist der Ruder-Wettkampfsport in die Stadt Luzern zurückgekehrt. Die ersten Ruderregatten in Luzern vor über 100 Jahren fanden in der Luzerner Seebucht statt. Das Ziel lag vor den grossen Hotels am Quai. Seit den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts sind die Ruderer mit ihrer grossen internationalen Ruderregatta (heute Lucerne Regatta) auf dem Rotsee zu Gast. Mit dem vbl REUSS SPRINT kommen sie in die Stadt zurück – jünger und packender als je zuvor.

Ruhig, kraftvoll, ökologisch: So bewegen sich die Rudererinnen und Ruderer auf dem Wasser.
Ruhig, kraftvoll, ökologisch: So bewegt vbl jedes Jahr mehr als 48 Millionen Fahrgäste durch Luzern. Deshalb sind wir stolz, beim vbl REUSS SPRINT als Partner des Ruderclubs Reuss Luzern mit dabei zu sein. Besuchen Sie uns an diesem unvergesslichen Event in unserem ruhigen Bus und tanken Sie Ihre Kräfte auf ökologische Art wieder auf.

vbl ist mit einem Stand selber vor Ort und versucht das Rudern mit dem Busfahren zu verbinden. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen!

Blick vom Rathaus über die Reuss zur Jesuitenkirche in Luzern. Medienrennen reuss Medienrennen reuss VBL Reuss Sprint VBL Reuss Sprint

Kommentieren

comments powered by Disqus