Zwei Rücktritte in der Nidwaldner Regierung

Yvonne von Deschwanden und Ueli Amstad treten per Ende Juni 2018 zurück

Yvonne von Deschwanden, Gesundheits- und Sozialdirektorin des Kantons Nidwalden Ueli Amstad, Landwirtschafts- und Umweltdirektor des Kantons Nidwalden

In der Nidwaldner Regierung kommt es zu zwei Rücktritten per Ende Legislatur im Juni 2018. Die Gesundheits- und Sozialdirektorin Yvonne von Deschwanden und Landwirtschafts- und Umweltdirektor Ueli Amstad treten nicht zur Wiederwahl an.

Mit den beiden Rücktritten soll auch die mittelfristige Kontinuität im Regierungsratsgremium sichergestellt werden, heisst es in einer Medienmitteilung des Kantons Nidwalden.

Rücktritt der Gesundheits- und Sozialdirektorin
Gesundheits- und Sozialdirektorin Yvonne von Deschwanden tritt am Ende des laufenden Landammannjahres als Regierungsrätin zurück; dies nach zwei Legislaturperioden in der Gesundheits- und Sozialdirektion. Das Amt als Frau Landammann übte sie erstmals 2013/2014 aus. Vor Beginn ihrer Regierungsratstätigkeit am 1. Juli 2010 war Yvonne von Deschwanden zwischen 1994 und 2006 Landrätin und 2005/2006 Landratspräsidentin. Zudem war sie während sechs Jahren Fraktionschefin der Nidwaldner FDP.

Rücktritt des Landwirtschafts- und Umweltdirektors
Landwirtschafts- und Umweltdirektor Ueli Amstad ist seit dem 1. Juli 2008 als Regierungsrat tätig. Nach zehnjähriger Regierungsratstätigkeit stellt er sich nicht mehr zur Verfügung. Regierungsrat Ueli Amstad war zwischen 2002 und 2008 Landratsmitglied und im gleichen Zeitraum Präsident der Landratsfraktion der SVP Nidwalden. Während seiner Amtszeit hatte er zweimal die Ehre, dem Regierungsrat als Landammann vorzustehen (Amtsjahre 2012/2013 und 2016/2017) und in dieser Funktion Land und Volk von Nidwalden zu vertreten.

Gesamterneurungswahlen im März 2018
Die aktuelle Legislatur dauert bis zum 30. Juni 2018. Die Gesamterneuerungswahlen für die Legislatur 2018 - 2022 finden am 4. März 2018 statt. Dann wird sowohl die Nidwaldner Regierung als auch das Kantonsparlament neu bestellt.

Kommentieren

comments powered by Disqus