Aerosmith müssen Konzerte absagen

Medizinischer Notfall bei Sänger Steven Tyler

Aerosmith haben mehrere Konzerte ihrer aktuellen Tour abgesagt. Der Grund ist ein medizinischer Notfall bei Frontmann Steven Tyler. 

Offenbar besteht Anlass zur Sorge, auch wenn die Band auf „Twitter“ bemüht ist, dem entgegen zu wirken. Dort chreiben sie: „Aus unerwarteten medizinischen Gründen muss sich Lead-Sänger Steven Tyler leider unverzüglich in Behandlung begeben. Seine Ärzte haben ihm davon abgeraten, während dieser Zeit zu reisen oder aufzutreten. Aus diesem Grund müssen die letzten vier Konzerte der Südamerika-Tour ausfallen.“

Steven wird bald wieder die Welt rocken

In der Mitteilung heisst es weiter: „Es wird erwartet, dass Steven wieder vollständig gesund werden wird. Mit ausreichend Ruhe und Behandlung wird er wieder auf die Füsse kommen und bald wieder die Welt rocken.“ Vom Tour-Abbruch betroffen sind die Konzerte in Curitiba (Brasilien), in Santiago (Chile), Rosario (Argentinien) und Monterrey (Mexiko).

(Quelle: Firstnews)

Kommentieren

comments powered by Disqus