Andy Schmid empfiehlt Chef eine Diät

Interview im SWR-Fernsehen mit mutiger Aussage

Der Luzerner Handballer Andy Schmid war gestern mit einer mutigen Aussage im SWR-Fernsehen zu sehen. Er empfahl seinem Chef öffentlich eine Diät.

Wer solche Mannschafts-Kollegen hat, braucht keine Feinde mehr. Der erfolgreiche Luzerner Handballer Andy Schmid sorgte für einen Schmunzler im SWR Fernsehen. Seinem Chef, dem Team-Manager Oliver Roggisch, empfahl er im TV-Interview eine Diät.

Der 34-jährige Schmid spielt seit dem Jahr 2010 bei den Rhein Neckar Löwen in Mannheim. Er wurde seit 2013/2014 vier Mal in Folge als Spieler der Saison der Handball-Bundesliga ausgezeichnet und gilt damit als einer der besten Handballer der Welt.

Wer solche Mannschafts-Kollegen hat, braucht keine Feinde mehr :) Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen empfiehlt Team-Manager Oliver Roggisch eine Diät. Heute Abend bei Sport im Dritten im SWR Fernsehen BW darf er alles essen&trinken, als unser Gast ab 22:05 Uhr.

Posted by SWR Sport on Sonntag, 1. Oktober 2017

Kommentieren

comments powered by Disqus