Auto stürzte von Brücke auf Schnellstrasse

Der Verkehr musste bei Malters umgeleitet werden

Unfall auf der Hauptstrasse H10 zwischen Blatten und Malters. Unfall auf der Hauptstrasse H10 zwischen Blatten und Malters.

Am Morgen ist es auf der Hellbühlstrasse bei Malters zu einem Autounfall gekommen. Dabei wurden der 26-jährige Autofahrer und die 19-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Der Autofahrer war von Luzern in Richtung Malters auf der Schnellstrasse unterwegs. Bei der Ausfahrt in Malters beschleunigte das Auto auf einmal aufgrund einer Fehlmanipulation des Lenkers unkontrolliert. Das Auto fuhr die Ausfahrt hinauf, überquerte die Hellbühlstrasse, durchschlug das Geländer auf der anderen Seite und stürzte auf die Schnellstrasse.

Die Feuerwehr leitete den Verkehr zwischen Malters und Schachen um. Es entstand ein Sachschaden von rund 60'000 Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus