WM-Barrage: Schweiz trifft auf Nordirland

Heimspiel der Schweiz in Basel

Der Schweizer Nati-Fussballer Haris Seferovic aus Sursee

Am frühen Dienstagnachmittag sind in Zürich die Playoff-Partien für die WM-Qualifikation ausgelost worden. Die Schweizer Nationalmannschaft trifft in der Barrage demnach auf Nordirland. Alle Hinspiele finden vom 9. bis 11. November 2017 statt, die Rückspiele vom 12. bis 14. November.

Das erste Spiel für die Schweizer Nationalmannschaft ist auswärts in Nordirland. Bereits vor der Auslosung stand fest, dass die Schweiz ihr Heimspiel in Basel absolvieren wird. Der Verband hat hierfür den 36'000 Zuschauer fassenden St.-Jakob-Park reserviert.

Für die Schweiz ist es das zweite WM-Playoff. 2005 qualifizierte sie sich in der Türkei für die WM in Deutschland.

Die weiteren Playoff-Paarungen in der europäischen WM-Qualifikation:

  • Kroatien - Griechenland
  • Dänemark - Irland
  • Schweden - Italien

Die vier Sieger qualifizieren sich für die WM 2018 in Russland. 

Kommentieren

comments powered by Disqus