Swiss Handicap: Messe für Menschen mit und ohne Behinderung

Viel Spannendes zum Ausprobieren

Swiss Handicap - Messe für Menschen mit und ohne Behinderung am 1. und 2. Dezember 2017

Vom 1. bis 2. Dezember 2017 findet in Luzern die Swiss Handicap statt. Die vierte Ausgabe der nationalen Messe für Menschen mit und ohne Behinderung setzt dabei auf Bewährtes und überrascht gleichzeitig mit Neuheiten.

Mit viel Feingefühl präsentiert die Messe Themen rund um das Leben mit einer geistigen, körperlichen, psychischen oder sensorischen Behinderung. Berührungsängste sollen abgebaut und der Austausch gefördert werden, sagt Messeleiterin Corinne Odermatt. Dabei gäbe es vieles zu entdecken: ein Fussballspiel auf Rädern, modernste Armprothesen oder die Gebärdensprache. Neben dem Entdecken steht das Erleben im Vordergrund: Erstmals bietet ein Simulator die Möglichkeit, Mini-Crashs mit Rollstühlen in Fahrzeugen erlebbar zu machen. Gäste erfahren hier am eigenen Körper, welche Kräfte bereits bei einem leichten Aufprall wirken.

Erneut gehören 150 Aussteller, sportliche Aktivitäten, der Weihnachtsmarkt mit Promi-Backstube und als Highlight die Swiss Handicap Night zum attraktiven Programm.

Öffnungszeiten:

Freitag, 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Swiss Handicap Night 18.00 bis 24.00 Uhr

Samstag, 9.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Infos gibt es hier.

 

Audiofiles

  1. Swiss Handicap am Wochenende in Luzern. Audio: Nicole Marcuard
  2. Swiss Handicap - am Freitag und Samstag in der Messe Luzern. Audio: Selina Linder

Kommentieren

comments powered by Disqus