Andermatt: Keller und Garage geflutet

Lieferwagen fährt Hydranten um

Andermatt: Ein Lieferwagen fuhr einen Hydranten um. Die ausgetretenen Wassermassen überfluteten einen Keller sowie eine Garage.

Ein ortsunkundiger Lenker eines Lieferwagens aus dem Kanton Solothurn hat am Montagnachmittag in Andermatt eine Überschwemmung verursacht. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilte, übersah der Fahrer beim Wenden auf der Turmmattstrasse in Andermatt einen Löschhydranten.

Die ausgetretenen Wassermassen überfluteten in der Folge einen Keller sowie eine Garage. Verletzt wurde laut der Polizei niemand. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt rund 2'000 Franken. Die Wasserschäden an den Gebäuden sind noch unbekannt.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Andermatt, Arbeiter der Gemeinde Andermatt und die Kantonspolizei Uri.

Kommentieren

comments powered by Disqus