Auf Patrouille mit der Luzerner Polizei

Zwischen Glühwein und Lebkuchen hat es oft auch Taschendiebe.

Aufgepasst im Gedränge: Luzerner Polizei warnt vor Taschendieben.

Die Stimmung ist gut, der Glühwein schmeckt und man ist konzentriert auf die Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken. Aber aufgepasst: An Weihnachtsmärkten, im Gedränge zwischen all den Leuten, sind auch immer wieder Taschendiebe unterwegs. 

Es ist nichts Neues: Wenn sich viele Menschen auf engem Raum aufhalten, lockt das auch Diebe an. Doch wie kann man sich vor den geschickten Taschendieben schützen und auf was sollte man besonders achten? Wir haben die Luzerner Polizei auf einer Patrouille begleitet. Mehr dazu im Beitrag von Tele 1. 

Kommentieren

comments powered by Disqus