Grammy-Awards: Bruno Mars grosser Abräumer

Der US-Superstar holt sich sechs Grammys

Im Madison Square Garden in New York fand in der Nacht auf heute die 60. Grammy-Verleihung statt. Beim wichtigsten Musikpreis der USA räumte Bruno Mars gleich sechs Grammys ab.

Der US-Superstar holte sich damit von all seinen Nominationen auch gleich den Preis ab. Darunter auch die Preise in den wichtigsten Kategorien bester Song, bestes Album und beste Aufnahme. Die Übersicht aller Gewinner gibt es HIER!

Kommentieren

comments powered by Disqus