Lady Gaga sagt Konzert in Zürich erneut ab

Der Star leidet unter köperlichen Schmerzen

Lady Gaga sagt sämtliche verbleibenden Konzerte ihrer Tour in Europa ab. Dies teilte ihr Management auf Twitter mit. Die Schmerzen seien zu gross. Betroffen ist auch das Konzert in Zürich am 11. Februar 2018.

Lady Gaga hatte bereits ihr Konzert vom letzten September in Zürich abgesagt. Auch damals waren gesundheitliche Probleme und körperliche Schmerzen die Gründe für die Absage. Laut Twitter-Nachricht des Managements verunmöglichen die körperlichen Schmerzen einen Live-Auftritt. Die Tickets werden rückerstattet.

Kommentieren

comments powered by Disqus