Gold für Dario Cologna über 15km Skating

Der Bündner holt die erste Goldmedaille in Südkorea

Dario Cologna gewinnt wie auch schon in Sotschi 2014 Gold über 15km Skating.

Dario Cologna mit Machtdemonstration: Wie 2010 in Vancouver und 2014 in Sotschi läuft der 31-jährige Bündner auch in Pyeongchang über 15 km souverän zu Gold - seinem vierten Olympiasieg!

Cologna triumphierte über die 15 km Skating mit 18,3 Sekunden Vorsprung auf den Norweger Simen Hegstad Krüger, den Sieger im Skiathlon. Bronze ging an den Russen Denis Spizow (23,0 Sekunden zurück).

Mit dem Gewinn seiner insgesamt vierten Olympia-Goldmedaille ist Cologna nun - gemeinsam mit Simon Ammann - der erfolgreichste Schweizer Winter-Olympionike aller Zeiten. Zudem ist er der erste Langläufer in der Geschichte der Winterspiele, der dreimal in Folge in der gleichen Disziplin (15 km) Gold gewinnen konnte.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus